• rahmenloses trennwandsystem ohne dichtungsprofile
  • kabinenabmessungen nach individueller aufgabenstellung
  • werkstoff edelstahl
  • schliessfunktion optional

system s.200. raum-aesthetik und funktion. strichmatt gebuersteter edelstahl und hochwertiges verbundsicherheitsglas (vsg): das sind die beiden grundmaterialien, auf denen sich die welt von system s.200 aufbaut. das kompromisslos klare grundkonzept ermoeglicht aesthetische loesungen und eindeutige, gestalterische antworten. dort, wo der gebrauch von architektur oft vernachlaessigt wird: bei sanitaer- und umkleidebereichen. die werkstoffe glas und edelstahl sind langlebig, hygienisch und pflegeleicht. wirtschaftliche vorzuege, die sich rechnen, denn sie senken die kosten fuer reinigung und unterhalt. siebbedrucktes glas und farbige oder bedruckte folien bieten eine vielfaeltige gestaltungspalette. ob ral-farben oder Ihre individuellen dessins, fotomotive, logos, schriften etc. – jede idee erzielt unterschiedliche visuelle wirkungen.

das system besteht aus wenigen unterschiedlichen bauteilen. die logische konstruktion ist sehr stabil und robust. es kommen spezielle klemmbeschlaege zum einsatz. mit dem vorteil, dass in die glasflaechen nicht gebohrt werden muss (ausnahme: riegelbohrung in der tuer, riegelfallenbohrung in der trennwand). die tuerdrehlager erlauben raumbreite tueren mit versetztem drehpunkt, auf wunsch mit schliessfunktion. die trennwaende werden mit dem hinter der tuerfront durchlaufenden oberen stabilisierungsrohr, Ø 25 mm, fixiert. dieses, ueber die gesamte laenge der anlage verlaufende rohr, traegt gleichzeitig den halter fuer das obere drehlager der tueren. alle bodenlager sind hoehenverstellbar.