uebersicht drehtuerbeschlaege b.500
  • glastuerblatt 10 – 12 mm
  • tuerblattgewicht max. 150 kg
  • werkstoff edelstahl
  • optional fuer den einsatz mit BTS/RTS

beschlag b.500. in runder form. eingangs- und durchgangsbereiche sind oft aesthetisch hervorgehobene visitenkarten. damit die materialitaet und die formale kompatibilitaet innerhalb eines architektur- und gestaltungskonzeptes durchgaengig gewaehrleistet werden kann, wurde der drehtuerbeschlag b.500 entwickelt. die optik besticht durch schlichtheit und ausgewogene proportionen. durch die kleinen baender aus strichmatt gebuerstetem edelstahl draengt er sich nicht in den vordergrund und ist dennoch praesent. der drehpunkt ist beliebig nach der tuerblattmitte hin zu setzen. boden- und deckenlager sind gleitgelagert und fuehren so zu leichtgaengiger betaetigung – auch in verbindung mit handelsueblichen boden-/ rahmentuerschliessern. der beschlag eignet sich fuer einzel- und doppeltueren in ganzglasanlagen mit raumhohen tueren oder mit oberlicht, fuer windfaenge und tueren im trennwandbereich etc.